Kreuzfahrten ab Warnemünde

Jetzt günstig buchen

Kreuzfahrten ab Warnemünde

Ganz gleich, ob kleine Rundreise über die Ostsee oder die lang ersehnte Traumkreuzfahrt, Kreuzfahrten ab Warnemünde finden sich für jedes Reiseziel und jeden Geldbeutel. Nicht ohne Grund erfreuen sich Kreuzfahrten ab Warnemünde einer immer größeren Beliebtheit und längst sind die Zeiten vorbei, an denen nur Rentner auf diese Weise in See stießen. Kreuzfahrten sind für Jung und Alt gleichermaßen ein unvergessliches Erlebnis. Der Start von Rostock-Warnemünde. In Rostock-Warnemünde befindet sich der Sitz von Aida Cruises, da ist es auch klar, dass sehr viele dieser Kreuzfahrten ab Warnemünde starten. Eine Kurzkreuzfahrt über 4 Tage ist eine tolle Idee für ein romantisches, verlängertes Wochenende. Oder aber es wird gleich die unvergessliche Traumreise mit einer der Kreuzfahrten ab Warnemünde über Russland, Schweden, Dänemark mit der Princess Cruises gebucht. Hier ist der Reisende dann ganze 11 Tage auf See, wird sich aber ganz bestimmt nicht langweilen.

 

Warnemünde

Kreuzfahrten ab Warnemünde sind auch aufgrund der günstigen und bequemen Anreise sehr beliebt. Zudem haben hier neben der Aida Cruises auch andere Kreuzfahrtunternehmen Schiffe, die zu Kreuzfahrten ab Warnemünde aus in See stechen. Beispielsweise fahren dort Schiffe von MSC, Costa oder eben der Princess Crusises ab. Ziele sind Ostsee und Nordsee, Norwegen, Dänemark oder auch Finnland, Schweden oder Russland. Hier ist man als Reisender nicht immer wochenlang auf dem Kreuzfahrtschiff unterwegs. Meist sind die Fahrten nur 4-14 Tage lang. Trotzdem wird bei Kreuzfahrten ab Warnemünde immer jede Menge Unterhaltung und Spaß geboten, mal abgesehen davon, dass schon allein das Meer und die Landgänge unvergesslich schön sind. Die verschiedenen Anbieter der Kreuzfahrten ab Warnemünde lassen sich immer wieder neue spezielle Reisen neben den festen Routen einfallen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Transatlantikfahrt von Warnemünde nach New York? Die 18-tägige Kreuzfahrt startet im Hafen von Warnemünde und geht über Paris nach Spanien und dann weiter über Ponta Delgade auf den Azoren. Selbstverständlich bleibt bei den Landgängen genügend Zeit sich ein wenig umzusehen, kleine Fischerdörfer zu erkunden oder aber im Hafen eine kleine landestypische Mahlzeit zu genießen. Nach den Azoren heißt der nächste Halt Halifax in Kanada bevor es dann in die USA nach Portland, Boston und New York geht.

 

Warnemünde Kreuzfahrt

Am Fahrplan der einzelnen Kreuzfahrtunternehmen finden sich regelmäßig neue ganz spezielle und einzigartige Kreuzfahrten ab Warnemünde. Diese Kreuzfahrten ab Warnemünde werden immer gern gebucht, daher sollten sich Interessenten schnell entscheiden.


Warnemünde lädt zum Verweilen ein

Wer sich für eine der Kreuzfahrten ab Warnemünde entscheidet, der kann schon die Anreise dahin genießen. Egal, ob mit Bahn oder Auto, die Fahrt zu den Kreuzfahrten ab Warnemünde geht entlang malerischer Fischerdörfer und auch die Stadt selbst, hat viel mehr zu bieten als nur die beliebten Kreuzfahrten ab Warnemünde. Es laden schicke Hotels jeder Preisklasse zum Verweilen ein und auch der Hafen sollte in eine Besichtigungstour integriert werden. Warnemünde ist ein Stadtteil Rostocks, hier befindet sich auch der Alte Strom, der Leuchtturm Warnemündes, der viele Gäste der Stadt anzieht. Auch ein altes Gebäude am Fuß dieses Leuchtturms, der sogenannte Teepott, ist absolut sehenswert. Ein romantischer Bummel über die Seepromenade am schönen Ostseestrand sollte vor den Kreuzfahrten ab Warnemünde nicht fehlen. Lecker Fischbrötchen direkt vom Kutter oder ein Bad im Meer, das stimmt ganz wunderbar auf einer der Kreuzfahrten ab Warnemünde ein und ist ein perfekter Start in eine traumhaft schöne Kreuzfahrt.