ab Barcelona

Kreuzfahrt günstig buchen - Barcelona
ab 177,- € p. P.

ab Athen

Kreuzfahrten günstig buchen - The Acropolis in Athens, Greece.
ab 179,- € p. P.

Malta Kreuzfahrt

Kreuzfahrten Malta
ab 525,- € p. P.

Venedig Kreuzfahrten

Kreuzfahrten venedig mittelmeer
ab 129,- € p. P.

Südamerika Kreuzfahrten günstig buchen

Auf den Spuren von Christoph Kolumbus und Ferdinand Magellan wandeln – das ermöglichen Ihnen Südamerika Kreuzfahrten. Und das ohne die Strapazen und Entbehrungen, die die frühen Entdecker auf sich nehmen mussten. Sie können die wunderbar wilde Natur und die pulsierenden Städte Südamerikas entspannt an Bord Ihres komfortablen Kreuzfahrtschiffes genießen.

Wie ist die Landschaft Südamerikas?

 

Auf knapp 18 Millionen Quadratkilometern zeichnet sich Südamerika durch eine vielseitige Landschaft aus. Seine über 400 Millionen Einwohner leben in der verschiedensten Regionen des viertgrößten Kontinents der Erde. An der Westküste des Südamerikas erstrecken sich die eindrucksvollen Anden. Sie sind die längste überseeische Gebirgskette der Welt. Von den Anden aus fließt in Richtung Oster der wasserreichste Fluss der Erde – der Amazonas. Etwa 10.000 Zuflüsse durchziehen den nördlichen Teil Südamerikas. Neben einigen großen Städten und Berglandschaften im Südosten des Kontinents, besteht die Landschaft in großen Teilen aus einzigartigem, tropischem Regenwald.

Wie ist das Klima Südamerikas?

Südamerika Kreuzfahrten klima

Das Klima in Südamerika ist sehr komplex. Vorwiegend ist es tropisch heiß und feucht. Zu den an der Westküste des Landes liegenden Ländern Peru und Chile dringt die feuchte Luft jedoch nicht vor, da die Anden als natürlicher Schutzschuld dienen. Dort herrscht ein trockenes Klima mit oftmals starkem Wind. In den restlichen Teilen des Kontinents herrschen kaum Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten, weshalb sich Südamerika Kreuzfahrten für jede Jahreszeit eignen. Wer jedoch auf der sicheren Seite sein möchte, sollte im hiesigen Winter eine Kreuzfahrt buchen, da das Wetter dort von Oktober bis April am wärmsten ist. Zudem bleiben Sie so vor rauer See und möglichen Wirbelstürmen an der Südspitze verschont.

Was gibt es an den Küsten Südamerikas zu sehen?

Südamerika bietet wunderschöne Sandstrände. Der bekannteste ist mit Sicherheit die Copacabana Brasiliens. Am Atlantik gelegen zeichnet sie sich durch herrlichen weißen Sand und malerischen Ausblick auf den Zuckerhut samt seiner Christusstatue Cristo Redentor aus. Als Kontrast dazu bietet der Kontinent viele raue, felsige Küsten. An der Westküste Südamerikas wird Ihnen vom Meer eine eindrucksvolle Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel der Anden gewährt. Die Fahrt durch die Magellan-Straße führt Sie durch unzählige Fjorde und an tausenden kleiner Inseln vorbei – ein unvergessliches Erlebnis. Besonders faszinierend sind Südamerika Kreuzfahrten, die an der Südspitze des Kontinents entlangführen. Dort treffen Atlantik und Pazifik am Kap Hoorn zusammen.

Südamerika Kreuzfahrten buchen

Welche Routen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl möglicher Routen für Südamerika Kreuzfahrten. Sie haben die Möglichkeit einer großen Rundreise, die Sie von Brasilien über Argentinien bis nach Chile führt. Dabei umrunden Sie auch das eindrucksvolle Kap Hoorn. Eine günstige Kreuzfahrt dieser Länge inklusive einiger Landgänge dauert in etwa zwei bis drei Wochen. Sollten Sie eine kürzere Reisedauer bevorzugen, ist es empfehlenswert, sich für die Atlantik- oder die Pazifikküste zu entscheiden. Im Westen erwarten Sie die eindrucksvollen Gebirgszüge der Anden samt seiner reichen Geschichte, im Osten hingegen die landschaftliche Schönheit und die Metropolen Brasiliens und Argentiniens. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht nur Südamerika sehen möchte, ist eine Kreuzfahrt durch den Panamakanal empfehlenswert. So können Sie sowohl die Ost- als auch die Westküste Südamerikas genießen.

Wo starten Südamerika Kreuzfahrten?

Die beliebtesten Startpunkte für Südamerika Kreuzfahrten sind Rio de Janeiro und Buenos Aires an der Atlantikküste. Sollten Sie sich für die Pazifikküste interessieren, empfehlen sich Santiago de Chile, San Antonio und Valparaíso in Chile. In einigen Angeboten für Südamerika Kreuzfahrten sind Flüge zum Starthafen enthalten, in anderen ist die Anreise dem Passagier selbst überlassen. Ähnlich verhält es sich auch mit den Ankunftshäfen. Die meisten Kreuzfahrten enden in einem der bereits genannten Häfen. Auch hier ist in manchen Angeboten ein Rückflug enthalten, in anderen nicht.

Welche Landgänge auf Südamerika Kreuzfahrten sind an der Atlantikküste empfehlenswert?

Südamerika hat einiges zu bieten, weshalb Ihnen eine Vielzahl möglicher Landgänge zur Verfügung steht. In Brasilien wartet mit Rio de Janeiro eine traumhafte Küstenstadt auf Sie. Dortige Sehenswürdigkeiten sind die Copacabana und Christo Redentor. Während der Fahrt in einer Seilbahn auf die Spitze des Zuckerbergs können Sie einen wundervollen Ausblick über die Landschaft Brasiliens genießen. Machen Sie Ihre Kreuzfahrt im März, können Sie den farbenfrohen brasilianischen Karneval miterleben. Sollten Sie sich weiter ins Landesinnere trauen, belohnt Sie Brasilien mit der einzigartigen Natur der tropischen Regenwälder. Argentinien hingegen ist ein Land mit außergewöhnlich vielseitiger Natur. Neben der Millionenstadt Buenos Aires zeichnen eisige Gletscher, gigantische Wasserfälle, aktive Vulkane und Weideland soweit das Auge reicht seine einzigartige Landschaft aus. Vor der Küste Argentiniens liegen die idyllischen Falklandinseln. Dort können Sie die einheimische Fauna bewundern und einen Blick auf Delphine, Kormorane und Pinguine erhaschen.

Südamerika Kreuzfahrten

Welche Landgänge auf Südamerika Kreuzfahrten sind an der Pazifikküste empfehlenswert?

Im Westen des Kontinents erwarten Sie die Anden mitsamt ihrer spannenden Geschichte. Wandeln Sie auf den Spuren der Inka und sehen Sie die mitten in den Bergen gelegene Inka-Festung Machu Picchu. Bestaunen Sie den, ebenfalls in den Anden gelegen, größten Süßwassersee Südamerikas – den Titicacasee. Oder Sie erkunden in Tagesausflügen die vielseitige Landschaft Chiles. Von eisigen Gletschern über die Atacama Wüste bis hin zum berüchtigten Feuerland an der Südspitze des Kontinents wird Ihnen Vieles geboten. Für Freunde der Biologie ist die Charles-Darwin-Forschungsstation auf den Galapagos Inseln immer einen Besuch wert. Dort erfahren Sie viel über die Forschungen Charles Darwin und die einzigartige Fauna und Flora die sich auf den Inselgruppen entwickeln konnte. Hier können Sie Tiere und Pflanzen bestaunen, die sonst nirgendwo auf der Welt beheimatet sind.

Wie teuer sind Südamerika Kreuzfahrten?

Südamerika Kreuzfahrten gibt es in den verschiedensten Preisklassen, abhängig davon, welche Strecke man bereisen möchte und wie lang die Kreuzfahrt dauern sollte. Kurze Strecken, die nicht länger als 4 Tage dauern und in der Regel nur an den Küsten von einem oder maximal zwei Ländern vorbeiführen, gibt es schon ab 300 EUR. Sollten Sie eine Reise samt Umrundung des Kap Hoorn planen, müssen Sie mit mindestens zwei Wochen Reisedauer rechnen. Der Preis für eine solche Kreuzfahrt liegt bei mindestens 1500 EUR (ohne Flug). Die Standardroute für eine Rundreise um den Kontinent führt Sie von Brasilien nach Chile. Eine solche Reise kostet (ohne Flug) mindestens 1700 EUR. Egal für welche Preiskategorie und Reisedauer Sie sich entscheiden, bei der Vielzahl an möglichen Routen rund um Südamerika ist mit Sicherheit etwas für Sie dabei.

Wichtige Tipps:

Menü